Loading
01.7000 19W 1SSt VU Einführung in Neue Musik   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Einführung in Neue Musik 
01.7000
Vorlesung-Übung
0,5 Vorlesung/0,5 Übung
Wintersemester 2019
Komposition und Musiktheorie
(Kontakt)
Details
Zuordnungen: 1 
Angaben zur Abhaltung
Entlang ihrer historischen Entwicklung werden systematisch die ästhetischen
Grundlagen der Neuen Musik von der Auflösung der Tonalität bis zu den neuesten Werken zeitgenössischer Komposition nachgezeichnet, wobei der Fokus auf dem Zeitraum nach 1945 liegt. Hierbei werden die größten musikalischen Strömungen und ihre Einflüsse und Auswirkungen auf die Gegenwart anhand exemplarischer Werke dargestellt und mit praktischen Übungen (z.B. kompositorische Aufgaben, Gruppenimprovisation, Übungen zu erweiterten Spieltechniken) vertieft.
Für den diesen Kurs sind keine zusätzlichen Voraussetzungen erforderlich.
Die Lehrveranstaltung für alle Instrumente dient sowohl der Aneignung von Repertoirewissen als auch der Entwicklung von Kompetenzen zur Lesefähigkeit und zur analytischen Einschätzung in Bezug auf die Interpretation moderner und zeitgenössischer Kompositionen.
Deutsch
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in MOZonline als Studierende/r identifizieren.
Anmerkung: Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an StudentInnen der Instrumentalklassen
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Anwesenheit + Beteiligung (20%) +
Kompositorische Aufgaben (80%)
Details
Details
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Weitere Informationen
Aktuelle Informationen
Webseite: inm.moz.ac.at - Kontakt achim.bornhoeft@moz.ac.at