Loading
01.0591 10W 1,5SSt KE Kirchliche Komposition (Schwerpunkt - Wahlfach) 01   Hilfe Logo

LV - Detailansicht

Wichtigste Meldungen anzeigenMeldungsfenster schließen
Allgemeine Angaben
Kirchliche Komposition (Schwerpunkt - Wahlfach) 01 
01.0591
Künstl. Einzelunterricht
1,5
Wintersemester 2010/11
Komposition und Musiktheorie
(Kontakt)
Details
Angaben zur Abhaltung
Vertiefte Beschäftigung mit den Semesterprojekten. Grundsätzliches Semesterprojekt ist das Thema „Komposition für Orgel“. Als Diskussionsgrundlage werden Werke von Messiaen, Hambräeus, Schiske, Heiller, Duruflé, Ligeti, Henze und Estermann etc. herangezogen.
Positiv abgeschlossener erster Studienabschnitt Kirchenmusik
Diskussion und Komposition eigener Orgelstücke und Aufführung eigener Kompositionen in der Liturgie
Deutsch

Neben der Vermittlung und Analyse zeitgenössischer und aktueller Kirchenmusikwerke ist es Ziel der Lehrveranstaltung „Kirchliche Komposition“, an Hand von Diskussionen und Reflexionen eine eigene persönliche Klangsprache zu entwickeln. Dabei gilt es vor allem, die bisher angeeigneten Traditionen kritisch zu hinterfragen. Kirchliche Komposition findet als Einzelunterricht nach Vereinbarung statt und kann auch als Schwerpunktfach mit Diplomprüfung belegt werden. Pro Semester ist ein Klassenabend vorgesehen, in dem eigene Kompositionen vorgeführt werden.
Details
Für die Anmeldung zur Teilnahme müssen Sie sich in MOZonline als Studierende*r identifizieren.
Anmerkung: Positiv abgeschlossener erster Studienabschnitt Kirchenmusik
Angaben zur Prüfung
siehe Stellung im Studienplan
Wöchentliche Arbeit und Semesterklassenabend
Details
Anmerkung: Semesterklassenabend am Ende des Semesters
immanenter Prüfungscharakter
Zusatzinformationen
Werke von Messiaen, Hambräeus, Schiske, Heiller, Duruflé, Ligeti, Henze und Estermann etc